LHC Cottbus vs VfL Bad Schwartau

 
  • Speldatum
  • 02.06.2019
  • Anpfiff
  • 15:30 Uhr
  • Heimmannschhaft
  • LHC Cottbus
  • Gastmannschaft
  • VfL Bad Schwartau
  • Ergebnis
  • 15:25

Bis zum 7:8 in der 16 Minute war Cottbus stets in Führung gegangen. Dann konnte der VfL sich auf 11:8 absetzen. Trainer Hagenow hatte Niklas Schröter eingewechselt, der in dieser Phase 2 Siebenmeter hielt. Anfang der zweiten Halbzeit kam der LHC noch einmal auf 12:11 heran bevor der VfL sich aufgrund einer beeindruckenden Abwehr- und Torhüterleistung entscheidend absetzen konnte. Man ließ in den letzten 18 Minuten nur noch 4 Gegentore zu und überrollte den LHC Cottbus am Ende leistungsgerecht mit 25:15.

Zurück